Beauftragungsfeier von Schw. Maria

Nach einer vierjährigen Ausbildungszeit zur Gemeindereferentin, stand am 15.07.22 ein großes Fest bevor: Gemeinsam mit drei Frauen und zwei Männern wurde ich im Würzburger Dom zum pastoralen Dienst in der Diözese Würzburg beauftragt. Ich blicke auf eine prägende Ausbildungszeit mit vielen wertvollen Erfahrungen mit Menschen in ihren unterschiedlichen Lebenslagen zurück. Und so freue ich mich über meinen Berufseinstieg – sowohl in St. Albert in der Lindleinsmühle im pastoralen Raum Nord-Ost, in der ich mit einer halben Stelle arbeiten werde, als auch über die andere halbe Stelle im gesamten pastoralen Raum Würzburg Nord-Ost, der offiziell im Januar 2022 ernannt wurde und in dem Veränderungen und Neuausrichtungen anstehen. Viel mehr noch freue ich mich über die Begegnungen, die ein Miteinander, Kreativität, Ideen und Tatkraft eröffnen werden. Ich möchte mich bei allen bedanken, die dieses Fest mit mir gefeiert haben, die mich auf diesem Weg begleitet, unterstützt, verstanden, ermutigt und bestärkt haben.